News

Jugend-Theaterworkshop „Eine Bühne für eure Rechte“...

...für Jugendliche zwischen 14-18 Jahre, die Lust an Theater haben und sich für ihre eigenen Rechte einsetzen wollen.

Bei diesem eintägigen Workshop können die Teilnehmer*innen beides tun: Wissenswertes über Kinder- und Menschenrechte erfahren und sich (schau-) spielerisch zu diesem Thema ausprobieren. Kinder- und Menschenrechtsexperten von Amnesty International, dem Kinderschutzbund und der Gesellschaft für bedrohte Völker sowie Theaterpädagogen des Jungen Theaters Göttingen werden einen Tag lang mit euch zusammen Fragen nachgehen wie: Welche Kinder- und Menschenrechte gibt es und was bedeuten sie für euren Alltag hier in Deutschland? Wie sieht dagegen beispielsweise das Leben von Jugendlichen in Honduras, Mauretanien oder Ghana aus? Welche Möglichkeiten gibt es, sich für Kinder und Menschenrechte zu engagieren?

Und natürlich... wie kann man dieses Thema kreativ bearbeiten und auf einer Bühne darstellen?


Der Workshop findet am 20.08.2017 im Jungen Theater Göttingen, Hospitalstr. 6 statt, Beginn: 9-30 Uhr | Ende: 17.30 Uhr (inkl. Mittagspause mit kleinem Imbiss), die Teilnahme am Workshop ist kostenlos

Anmeldungen bis spätestens 18.08.2017 bei Eva Söhngen unter Tel.: 0551 388 7516 oder eva.soehngen@ifak-goettingen.de


--- Flyer 1 zum Projekt ---

--- Flyer 2 zum Projekt ---

--- Facebook-Seite des Projekts ---